Eure Meinung zählt!

Um einen Überblick über den Ist-Zustand der Umweltbildung in Neukölln zu bekommen und unsere Arbeit effektiver zu gestalten, führen wir derzeit eine kleine Umfrage mit Umweltbildungsakteuren, Schulen, Kitas, Familienzentren, Jugendfreizeiteinrichtungen und Nachbarschaftszentren durch. Dabei werden neben bestehenden Projekten und Kooperationen natürlich auch Wünsche, Ideen und Bedarfe aufgenommen. Diese Erhebungen dienen als Grundlage zur Entwicklung von Strategien zur Verbesserung der Umweltbildung und dem Schließen von Versorgungslücken.

Unsere Leitfragen sind:

  • wer bietet in Neukölln Umweltbildungsangebote an? wer sind die Akteur*innen und Nutzer*innen?
  • wie sehen bestehende Veranstaltungen, Projekte und Kooperationen aus?
  • wo gibt es aktuell Probleme oder Bedarf? Wie kann die Koordinierungsstelle euch unterstützen?
  • was sollte eine Koordinierungsstelle für Umweltbildung eurer Meinung nach leisten?
  • welche konkreten Wünsche, Ziele und Ideen habt ihr?

Hier geht’s zu den Fragebögen:

für Akteure der Umweltbildung

für Jugend- und Freizeiteinrichtungen

für Kitas

für Netzwerke und Trägerorganisationen

für Schulen

für Familien- und Nachbarschaftszentren

Zwischenergebnisse und Berichte

Eine Bestands- und Bedarfsanalyse der Lage der Umweltbildung in Neukölln wurde Ende 2020 von der Koordinierungsstelle Umweltbildung beauftragt. Den vollständigen Bericht (Stand Januar 2021) findet ihr hier: Bestandsanalyse 2020

Eine Kurzdarstellung der Arbeit der Koordinierungsstelle für Umweltbildung Neukölln (Stand März 2021) findet ihr hier: Präsentation KS 2021_final

Wunschbriefkasten

Sind Sie selbst in der Umweltbildung aktiv, an einer Neuköllner Sozial- oder Bildungseinrichtung tätig, oder einfach so an Umweltbildung interessiert? Unterstützen Sie uns mit Ihren Ideen, Wünschen und Kommentaren.